Suche

Berufsfachschule Friseur/in

Beschreibung

Die einjährige Berufsfachschule ist keine berufliche Vollzeitschule im üblichen Sinne. Sie ist eine direkte Abbildung des 1. Ausbildungsjahres der entsprechenden dualen Ausbildungsberufe bzw. Berufsfelder.

Im Theorieunterricht werden gemäß dem Rahmenlehrplan dieselben Inhalte unterrichtet wie im 1. Jahr im Ausbildungsberuf zum/r Friseur/in.

Im fachpraktischen Unterricht, der in den Praxisräumen der Schule durchgeführt wird, werden die Inhalte vermittelt, die Auszubildende mit Ausbildungsvertrag im Betrieb gemäß der jeweiligen bundesweit gültigen Ausbildungsordnung erlernen.

Eine Anrechnung des ersten Ausbildungsjahres ist nach einer erfolgreich abgelegten praktischen Prüfung und mit Erreichen des Klassenziels möglich.

Neben den allgemeinbildenden Fächern werden fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse und Fähigkeiten erworben, z.B.:

  • Haare schneiden
  • Fönen
  • Hochstecken
  • Frisieren
  • Färben oder Tönen
  • Dauerwelle
  • Make-up
  • Nageldesign

Weitere Informationen zur Berufsfachschule Friseur/in finden Sie im Flyer.

Download Flyer