Drucken

Pharmakant/-in

Berufsbeschreibung

Pharmakanten produzieren Medikamente gegen Krankheiten. Dies verlangt Zuverlässigkeit bei der Kontrolle sicherer, hygienischer und umweltgerechter Produktionsabläufe. Er/Sie plant, dokumentiert und überwacht die komplette Produktion von Arzneimitteln. Er/Sie produziert aus chemischen und pflanzlichen Wirkstoffen Tabletten, Salben, Spritzen oder Impfstoffe, etc. Er/Sie ist verantwortlich für einen störungsfreien Arbeitsablauf von der Fertigungsplanung, Fertigung, Kontrolle, Analytik, Dokumentation, hygienischen Verpackung bis zur Lagerung. Er/Sie bedient, wartet und kontrolliert die dafür nötigen Anlagen und Geräte – unter höchsten Qualitätsansprüchen. Pharmaunternehmen nutzen in der Herstellung computergesteuerte, technische Einrichtungen (Prozessleittechnik, Spitzentechnologie).

Aufagben eines Pharmakanten: